Deine Gesundheit liegt in Deinen Händen.


smoveyHISTORY

Der Erfinder von smovey und dem Vibroswing-System ist Johann „Salzhans“ Salzwimmer. Er stand mit beiden Beinen fest im Leben, als er Ende der 90er Jahre die Diagnose Parkinson erhielt. Als hervorragender Tennisspieler und Skifahrer in der Region Steyr/Ennstal bekannt, akzeptierte er zwar seine Krankheit, begann aber im Wissen um die rasche Fortschreitung, mit der Entwicklung einer Methodik, die ihm dabei helfen sollte, seinen gesundheitlichen "Zustand" zu stabilisieren. Im Zuge dessen entstand das Vibroswing-System und die ganzheitliche Bewegungs- und Lebensmethode, welche den Namen smovey erhielt.

Ein bewegtes Leben nach dem Vorbild der Natur. Er hat es bis heute geschafft, mit einem Minimum an Medikamenten ein Maximum an Lebensqualität zu erhalten.

...ganz getreu seinem Motto:

 

Die Kraft der sanften Bewegung - und die Macht der natürlichen Pause.

smovey

smoveyVIBROSWING ist ein Schwing-ringsystem, bestehend aus einem Spiralschlauch, 4 Stahlkugeln und einem Griffsystem mit Dämpfungselementen.

Durch die Vorwärtsbewegung, mit einer anschließenden Gegenbewegung, beginnen die 4 frei beweglichen Stahlkugeln, sich als freie Masse zu bewegen. Sie stoßen dabei pulsierend auf die Rillen und Spiralstege des Schlauches und verursachen bei dem Anwender eine spürbare Vibration in der Handfläche.

 

Um diese Vibration bestmöglich in die Handfläche zu übertragen, wird ein sehr hartes Kunststoffrohr mit Moosgummi-griff als Griffelement verwendet. An beiden Enden des Rohres ist ein Dämpfungselement mit sehr geringem Memory-Effekt angebracht.

 

 

Die Masse beträgt ohne Schwungbewegung 500 Gramm und erhöht sich durch die Fliehkräfte beim Schwingen auf ein Vielfaches.

Trendige Einsatzmöglichkeiten für jedes Alter, draußen und drinnen


 

 

 

 

 

Mit smovey sind viele Übungen möglich, die zur Kräftigung der Muskulatur, Mobilisation der Gelenke und Steigerung der Balance (Gleichgewicht) beitragen. Es geht auch um die Kräftigung der Tiefen- und Rumpfmuskulatur (Körperspannung), koordinativen Aspekte (Sturzprophylaxe, dynamisches Sitzen) und Körperwahrnehmung (Entspannung). Außerdem können durch die verschiedenen Bewegungsprogramme viele Wirkungen erzielt werden.

Tipp: In jeder Körperebene sind verschiedene Schwungvarianten durchführbar!

Bei Kindern und Jugendlichen liegt der Fokus bei den verschiedenen Bewegungsabläufen vor allem auf: „in Schwung kommen“ & „cool down“, Koordination und die Freude am gemeinsamen Training (egal ob indoor | outdoor | aqua) mit Freunden.

Bewegung macht Spaß, hält fit und ist gesund.

 

Frei nach dem Spruch „VITNESS mit V“ - Vitalität durch Bewegung, trägt smovey dazu bei, dass der FUN-Faktor innerhalb der Familie hochgehalten wird und sich Jung und Alt für gemeinschaftliche Aktivitäten wie smoveyWALKING- oder WANDERN begeistern.

Wandern kommt dem natürlichen Bewegungs- und Spieldrang der Kinder entgegen. Denn Wandern bedeutet nicht nur stupides Geradeauslaufen. Kinder finden dabei zahlreiche weitere Möglichkeiten, sich zu bewegen, zu hüpfen und zu springen. Mit den smovey´s in den Händen werden bei allen Beteiligten Knochen, Muskeln, Organe, motorische Fähigkeiten wie Kraft, Geschicklichkeit, Bewegung und Ausdauer gefördert, Gleichgewicht und Koordinationsfähigkeit geschult. Das Gehirn erhält mehr Sauerstoff. Gemeinsames Wandern stärkt zudem auch das Familienleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Trainer im Gesundheitsbereich nutzen smovey zusätzlich zu ihren persönlichen Bewegungsprogrammen, um möglichen alterungsbedingten Prozessen des menschlichen Organismus vorzubeugen, um damit das eigene Leistungsniveau so lange als möglich hoch zu halten.

smovey findet auch im Bereich der Therapie großen Anklang – Bsp.: Mobilisation, bis hin zur Kräftigung nach Hand-/Arm-/Schulterverletzungen – und wird daher gerne von Physiotherapeuten, Masseuren, aber auch Ärzten zur Unterstützung des Heilungsprozesses eingesetzt.



Gerne können Sie bei mir smoveys  im Online Shop bestellen.

Zum Online- Shop smovey